Aktuelles

2 Jan

Holiday on Ice

Die Eisrevue Holiday on Ice kommt mit spektakulären Einblicken und Liveperformances der neuen Show „Supernova“ nach Düsseldorf.

Der internationale Cast nimmt darin das Publikum mit auf eine Reise von der Erde zu den Sternen. So verspricht „Holiday on Ice“-Chef Peter O’Keeffe den Besuchern „eine neue Ära visionären Live-Entertainments“. Denn auf dem Eis in der Mitsubishi Electric HALLE werden die Zuschauer eine spektakuläre Show zu sehen bekommen. Sie beginnt in einer wunderbaren Winterlandschaft, bevor ein Schneesturm die Protagonisten hinein in den Kosmos trägt, wo die einzigartige Tour zu den wahrhaft überwältigenden Orten der Galaxie beginnt. Zuletzt gelangen
sie – durch eine farbenprächtige galaktische ExplosionMit, eine Supernova – wieder zurück auf die Erde und feiern ein unvergessliches Finale. Gleich am ersten Abend der Show tritt mit Zoe Niederberger eine echte Düsseldorferin mit einer sicherlich eindrucksvollen Solokür auf. Die Tochter von DEG-Legende Andreas und Schwester der aktuellen DEG-Cracks Mathias und Leon Niederberger wurde aus mehr als
100 Bewerberinnen für die Eisrevue ausgewählt. Und das von keinen Geringeren als den Olympiasiegern Bruno Massot und Aljona Savchenko. Zwei Tage später, am Samstag, 4. Januar um 16.30 Uhr, hält das Programm ein besonderes Promi-Schmankerl bereit. Mit Sarah Lombardi und ihrem Eiskunstlaufpartner Joti Polizoakis stehen die diesjährigen Sieger von „Dancing on Ice“ auf dem Eis.

für weitere Informationen: https://www.duesseldorf-tourismus.de/veranstaltungskalender/holiday-on-ice-42dd94f779

Bildquelle Pexels